Aus unserer Arbeit im Bereich des Kundenzentrums

Wichtig! Einbau von Rauchwarnmeldern                     

 

In vielen Bundesländern ist der Einbau von solchen Geräten bereits vorgeschrieben. Auch in Berlin werden Rauchmelder in Wohnungen bald Pflicht. Der Senat hat eine entsprechende Gesetzesänderung angestoßen. Die Kosten für den Einbau und die regelmäßige technische Überprüfung können auf die Mieter umgelegt werden.

Die Mieter müssen nach einschlägiger Rechtsprechung den Einbau dulden auch wenn sie bereits eigene Geräte in ihrer Wohnung verwenden.

Nach bisherigem Informationsstand will die HOWOGE erst tätig werden, wenn der Senatsbeschluss vorliegt. Der Prokurist der Gesellschaft hat auf einer Besprechung mit den Mieterbeiräten zugesagt, dass die HOWOGE prüfen wird, ob die von Mietern bereits installierten Geräte den notwendigen Anforderungen entsprechen.

 

Aktuell gibt es seitens der HOWOGE eine Warnung vor Personen, die sich in Wohnungen Zutritt unter dem Vorwand verschaffen wollen, die Anbringung solcher Geräte vorzubereiten. Es gibt keinen entsprechenden Auftrag der Gesellschaft.

Mieterhöhungen aktuell – Erfahrungen aus unseren Sprechstunden

Mieterhöhungen aktuell.pdf
PDF-Dokument [294.2 KB]

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Schreiben Sie uns per E-Mail.

Kommen Sie zu unseren Sprechstunden vorbei.

Hier finden Sie uns.

Hier können Sie sich den aktuellen ADOBE READER zum Lesen einer PDF-Datei kostenlos herunterladen.

http://get.adobe.com/de/reader/